18. März 2020
Für die Ausgabe 1/2020 unseres Newsletters Timotheus-Dienst aktuell hat Martha folgenden Artikel mit dem Titel "Die Quelle" verfasst: Beim Spazierengehen schaue ich einem munteren Bächlein am Straßenrand zu - aber dieses Plätschern gerade eben, das kam doch von oben?!? Tatsächlich, an der steilen Böschung neben mir, quillt Wasser aus dem Boden. Nur für einen kleinen Moment im Vorbeigehen habe ich es wahrgenommen, doch im Weitergehen gehen meine Gedanken Richtung „flussaufwärts“: Was...
11. Januar 2020
Am vergangenen Sonntag fand in Stuttgart die diesjährige Jugend-Missionskonferenz (Jumiko) statt. Mehrere Missionswerke, die unter Indigenen in Mittel- und Südamerika arbeiten (DIPM, FMIB, indicamino, Timotheus-Dienst), haben dieses Jahr erstmals ein gemeinsames Seminar zum Thema „Hunderttausende Indigene: Unerreichter, als Du denkst!“ gestaltet. Vonseiten des Timotheus-Dienst hat Jürgen Schmidt über die Situation in Peru berichtet. Das Seminar kann bei Sermon-Online angehört oder als...
06. Dezember 2019
Heute erschien die neuste Ausgabe unseres Newsletters Timotheus-Dienst aktuell. Im Input von Daniela Irmscher geht es um den "barrierefreien Zugang" zu Jesus. Martha Schmidt berichtet von ihrem Vortrag im Frauen-Café in Epfendorf zum Thema "7 Jahre Peru - mehr als nur ein Abenteuer!" und Jürgen Schmidt gibt einen kurzen Einblick in Begegnungen bei evangelistischen Straßeneinsätzen.
Bibel · 29. November 2019
Unser Mitarbeiter Jürgen Schmidt hat zum Thema seines gestern in Hardt gehaltenen Vortrags „Ist die Bibel "Gottes Wort"? Gründe für die Glaub- und Vertrauenswürdigkeit der Heiligen Schrift“ kürzlich auch ein Buch veröffentlicht. Es kann in Ihrer Buchhandlung vor Ort und auch in vielen Internet-Buchhandlungen bestellt werden. Das Buch gibt es sowohl als Print-Ausgabe als auch als eBook. Weitere Informationen dazu - und zu weiteren Veröffentlichungen - finden Sie auf der Autorenseite...
11. November 2019
Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahrs laden wir nochmals zu einem Vortragsabend mit Jürgen Schmidt ein. Diesmal geht es um das Thema "Ist die Bibel "Gottes Wort"? Gründe für die Glaub- und Vertrauenswürdigkeit der Heiligen Schrift". Über 1.700 Jahre bestand in den christlichen Kirchen - trotz aller Unterschiede - Einigkeit darüber, dass die Bibel Gottes Wort ist. Während der letzten 250 Jahre wurde diese Auffassung immer mehr in Zweifel gezogen. Trotz aller Einwände gibt es gute Gründe...
31. Oktober 2019
Die weltweite Evangelische Allianz, der Arbeitskreis Religionsfreiheit (AKREF), sowie das Missionswerk Open Doors rufen zu einem „Weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen“ auf. Zusammen mit dem Bibelkreis Hardt wollen wir auch dieses Jahr im Rahmen eines Gebetsabends an dieser weltweiten Aktion teilnehmen. Der Gebetsabend findet am Sonntag, den 10. November 2019 um 19.30h im Bürger- und Vereinshaus in Hardt (OG: Erkerzimmer) statt. Alle, die aktiv mitbeten möchten, sind dazu herzlich...
04. August 2019
Von Ende Juni bis Anfang August war unser Mitarbeiter Jürgen Schmidt zu einem weiteren Einsatz in Peru unterwegs. Neben einem Predigtdienst in Lima und der Teilnahme an der Jahreskonferenz von FAIENAP (Pucallpa / Urwald), lag der Schwerpunkt dieser Reise auf Schulungen in zwei Regionen des Berglandes.
21. Januar 2019
Vor drei Jahren rief der peruanische Gemeindeverband der Iglesia Alianza Cristiana y Misionera ein neues Programm für Mitarbeiter und Pastoren ohne theologischen Abschluss ins Leben. Im Januar - während der peruanischen Sommerferien - finden zwei Wochen lang Intensivkurse mit verschiedenen Dozenten und Themen statt. Bereits im Jahr 2017 wurde unser Mitarbeiter Jürgen Schmidt eingeladen, an diesem Programm mitzuarbeiten. Es erfolgte eine weitere Einladung für dieses Jahr, diesmal mit den...
11. Dezember 2018
Kürzlich erschien die neuste Ausgabe unseres Newsletters Timotheus-Dienst aktuell. Im Input von Martha Schmidt geht es um das Thema "Denn kein Wort, das von Gott kommt, wird kraftlos sein." Jürgen Schmidt berichtet von seiner Guatemala-Reise und gibt einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende Peru-Reise im Januar.
23. November 2018
FAIENAP, der Dachverband der evangelischen Indianerkirchen des peruanischen Amazonastieflandes, hat eine neue Internetseite: www.faienap.com. Unser Mitarbeiter Jürgen Schmidt, der FAIENAP bereits seit 2001 beratend begleitet, hat die Texte ins Deutsche übersetzt. Hier geht´s direkt zur deutschsprachigen Seite von FAIENAP: www.faienap.com/de/node/2.

Mehr anzeigen